Statement des spanischen Teams zu den World Roller Games

Das Team Spain Roller Derby erklärte, dass sie nicht an den World Roller Games 2017 in Nanjing teilnehmen wird. Außerdem möchten wir klarstellen, dass das derzeitige spanische Skater Derby-Team, zu keiner Zeit durch den königlichen spanischen Skate-Verband (RFEP) kontaktiert wurde. Andererseits wird das spanische Team das zweite Mal und neben 40 Teams aus anderen Ländern […]

logo equipe espagne roller derby

Das Team Spain Roller Derby erklärte, dass sie nicht an den World Roller Games 2017 in Nanjing teilnehmen wird. Außerdem möchten wir klarstellen, dass das derzeitige spanische Skater Derby-Team, zu keiner Zeit durch den königlichen spanischen Skate-Verband (RFEP) kontaktiert wurde. Andererseits wird das spanische Team das zweite Mal und neben 40 Teams aus anderen Ländern an dem einzig weltweiten Wettbewerb teilnehmen, das von den Roller Derby Skatern unter Aufsicht der offiziell leitenden Gesellschaft (WFTDA) im Februar 2018 in Manchester veranstaltet wird.

“ Laut den Informationen, die wir haben, wird unter dem königlichen spanischen Skate-Verband ein neues nationales Team aufgestellt, das unter Berücksichtigung der Regelsätze der FIRS spielen soll. Die RFEP hat nach der großen Absage die Teilnahme Spanien’s an den Skate Games bestätigt. Nur drei Länder haben ihre Teilnahme bestätigt, was das Minimum für die Durchführung des Wettbewerbs ist. So ist Spanien das einzigste europäische Land, das teilnehmen wird.
Die Entscheidung bei den Skate Games teilzunehmen wurde von den spanischen Skatern nicht demokratisch entschieden, was den Regeln des WFTDA’s entgegensteht. Das spanische Team identifiziert sich hingegen mit eben diesen Werten: „Unsere Grundpfeiler von Anfang an in 2013 sind Selbstmanagement, Mitarbeit und Gleichberechtigung. Wir glauben, dass die Teilnahme an den Skate Games nicht das beste Level eines Skate Derbys präsentieren kann, das es in unserem Land gibt. Derzeit spielen alle spanischen Ligen nach den Regeln des WFTDAs, und bisher kein spanisches Team nach den Regeln des FIRSs. Daher sehen wir die Entstehung eines nationalen Teams und dessen Teilnahme an diesen Spielen als nicht representativ für ein Skate Derby in unserem Land, nicht nur im Hinblick auf dem ethischem Level, sondern auch auf wettbewerblichem Level.
Wir glauben sehr stark, dass es wesentlich ist, dass sich alle Skater und Funktionäre zusammenschließen, um den Sport zu verteidigen, dem wir Jahre Arbeit gewidmet haben. Jedes Mitglied dieser Community trägt eine Verantwortung fürs Skate Derby auf nationalem Niveau, doch wirkt sich unser Handeln weltweit aus. Daher würden wir gerne eine weltweite Diskussion beginnen unter spanischen Skate-Derby-Athleten, um weiter für diesen Sport zu kämpfen, damit dieser von solchen organisiert wird, die den Sport betreiben.
In diesem Sinne laden wir alle spanischen Skater und Funktionäre dazu ein, unserer Facebook-Gruppe beizutreten, die zum Zwecke eines Anfangs einer solchen Diskussion dienen soll.“

Mehr lesen

Auteur

COMMUNIQUE DE PRESSE

''DE PRESSE''

Le communiqué de presse est le meilleur ami du journaliste en panne d'inspiration ! Merci à l'ensemble des clubs qui nous font parvenir des informations sur leurs événements à venir, leurs résultats de matchs ou de courses et bien d'autres choses utiles à partager...

REL unterstützen

Gefallen dir die Inhalte von REL, mediaskates.com und spotland.fr?

Helfen Sie mit, den Verein zu erhalten!

Auch zu lesen

  • Aucun article associé.
  • Publicité Ligne Droite Roller

    Publicité Ligne Droite Roller 2021

    Publicité Cadomotus

    Cadomotus : from rookie to pro

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.