Nizza-Berlin auf Inline-Skatern

Rund 2100 Kilometer muss von Nizza aus zurücklegen, um in Berlin zum Brandenburger Tor zu

Rund 2100 Kilometer muss von Nizza aus zurücklegen, um in Berlin zum Brandenburger Tor zu gelangen. Diese Herausforderung hat Daniel Milhalcea angenommen. Auf den ersten Kilometern wurde er dabei von Mitgliedern von Handicap International begleitet sowie von Freunden seines Vereins Nice Rando Roller. Vorgesehen sind rund 80 Kilometer pro Tag. Schafft Daniel dies, so kommt er rechtzeitig zum Marathon in Berlin am 28.9. an. Die Frage ist, ob er den dann auch noch skatet. Auf seiner Reise sammelt er Geld für Handicap International. Und damit Ihr wisst, wo und wann Ihr Euren Geldbeutel bereit halten solltet, schaut doch bitte in diesen Interntlink: http://peripheria.fr/280-depart-du-defi-sportif-nice-berlin-roller Wir wünschen ihm viel Spass und Glück doch vor allem….gutes und regenfreies Wetter!!!

Auteur

Alexandre Chartier

''alfathor''

Fondateur et webmaster de rollerenligne.com depuis 2003. Alexandre est un passionné de roller en général et sous tous ses aspects : histoire, économie, sociologie, évolution technologique... Aspirine ou café recommandée si vous abordez un de ces sujets !

REL unterstützen

Gefallen dir die Inhalte von REL, mediaskates.com und spotland.fr?

Helfen Sie mit, den Verein zu erhalten!

Auch zu lesen

  • Aucun article associé.
  • Publicité Ligne Droite Roller

    Publicité Ligne Droite Roller 2021

    Publicité Cadomotus

    Cadomotus : from rookie to pro

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.